Sie sind hier: Unser Ortsverein / Sozialarbeit

Ansprechpartner

Frau
Carola Lindauer

Tel: (07183) 2927
Mobil: (0151) 62807235

carola.lindauer@drk-wieslauftal.de

 

Neue Zumhofer Str. 2
73635 Rudersberg

Seniorengymnastik

Foto: A. Zelck / DRK

Ein gesunder Geist wohnt in einem gesunden Körper. Diese Lebensweisheit ist besonders im Alter von enormer Bedeutung. Deshalb bietet der DRK Ortsverein Wieslauftal ein speziell für Seniorinnen und Senioren zugeschnittenes Fitness-Programm an.

Wir machen keine Akrobatik, sondern Gymnastik mit und ohne Musik. Partnerübungen und Spiele fördern die Gesundheit. Durch regelmäßiges Üben erhalten und verbessern die Teilnehmer ihre Vitalität bis ins hohe Alter. In der Gruppe finden Sie leicht Kontakt und erleben mit gleichgesinnten aktive und gesellige Stunden. Für eine gute Atmosphäre sorgen unsere ausgebildeten Übungsleiterinnen, die unsere Seniorengymnastik vielseitig gestalten.

 

 

Welche gesundheitlichen Vorteile hat unser Programm für Sie?

Unser Programm bietet Vorteile für:

  • die Gelenke
  • die Muskulatur
  • das Herz-Kreislaufsystem
  • die Atmung
  • den Stoffwechsel
  • die Knochen
  • das Gedächtnis
  • das Wohlbefinden

Schauen Sie doch einfach vorbei und testen Sie unsere Seniorengymnastik in Rudersberg in der Gemeindehalle, in Steinenberg in der Turnhalle oder im Schlechtbacher Bürgerhaus.

Die Räumlichkeiten können ohne größere Hindernisse erreicht werden.

Wann und wo finden die Gymnastikurse statt?

Montags:

Sporthalle Steinenberg

von 13.30Uhr - 14.30Uhr (Herrengruppe)

von 14.45Uhr - 15.45Uhr (Damengruppe)

Übungsleiterin: Frau Rothweiler

Mittwochs:

Bürgerhaus Schlechtbach

von 08.00Uhr - 09.00Uhr

Übungsleiterin: Frau Urban

 

Gemeindehalle Rudersberg

von 09.15Uhr - 10.15Uhr

Übungsleiterin: Frau Urban

 

 

Die Übungsleiterinnen freuen sich auf Ihr kommen!! Sie können auch gerne spontan kommen, denn es besteht keine Anmeldepflicht.

 

 

Aktivierender Hausbesuch

Der Aktivierende Hausbesuch - ein neues Angebot des  DRK Ortsvereins Wieslauftal

 

Das Deutsche Rote Kreuz in Rudersberg bietet jetzt auch den aktivierenden Hausbesuch für Hochbetagte an. Geeignet für alle, die aufgrund körperlicher Einschränkungen das Haus nur noch schwer oder gar nicht mehr verlassen können.

Speziell ausgebildete Übungsleiterinnen des DRK kommen einmal in der Woche ins Haus und bringen durch körperliche Aktivierung und Gespräche wieder Freude und Farbe in den Alltag. Beweglichkeit für Kopf und Körper findet in der vertrauten Umgebung statt und führt zu mehr Sicherheit. Die Sturzgefahr wird durch gezielte Übungen verringert. Körperliche Aktivierung, Gespräche und Begegnung sind das beste Mittel gegen Einsamkeit und Isolation.

 

Teilnehmer des aktivierenden Hausbesuchs erfahren schon nach kurzer Zeit kleine Bewegungsverbesserungen. Sie trauen sich mehr zu und freuen sich auf die ihnen inzwischen vertrauten Übungsleiterinnen. Und die Übungsleiterinnen? Ihnen machen die Besuche viel Spaß. Sie sind mit ganzem Herz bei der Sache.

 

Der aktivierende Hausbesuch kann bei Vorliegen eines Pflegegrades als Betreuungs-und Entlastungsleistung über die Pflegekasse abgerechnet werden. Für Selbstzahler kostet er 15.-€.

 

 

 

Setzen auch Sie sich für Menschen ein!

Gerne begrüßen wir alle Menschen, die sich für andere Menschen einsetzen und helfen möchten. Sie sind herzlich willkommen, unverbindlich an einer Aktion teilzunehmen. Wir freuen uns auf Sie.

zum Seitenanfang